Kürbiskuchen - Lieblingsgechichten Blog Seezeitlodge Hotel & Spa

Kürbiskuchen

Suppe oder Beilage? Wir machen den Kürbis heute mal süß: Hier kommt unser Kuchen im orangefarbenen Herbstkostüm! Der Kürbis wird durch die winterlichen Gewürze wie Zimt, Muskat und Nelke perfekt in Szene gesetzt und schmeckt in Verbindung mit Mandeln und Nüssen richtig lecker!

Zutaten:

  • – 500 g Hokkaido Kürbis (geraspelt)
  • – 280 g Zucker
  • – 375 g Weizenmehl
  • – 15 g Backpulver
  • – 6 g Natron
  • – 12 g Zimt
  • – 1 Vanilleschote, 2 Nelken, ¼ geriebene Muskatnuss, Orangenabrieb von einer halben Orange
  • – 100 g gehackte Haselnüsse
  • – 125 g gemahlene Mandeln
  • – 70 ml Orangensaft
  • – 250 g Vollei

Zubereitung:

  1. Trockene Zutaten vermischen
  2. Kürbis dazu geben
  3. Flüssige Zutaten miteinander vermischen und mit unterarbeiten
  4. In die Backform geben und bei 180 °C ca. 20 Minuten backen