Die Seezeitlodge Hotel & Spa ist ein natürlicher Kraftort –

Architektur, Kunst- und Meditationskonzept machen ihn erlebbar

// Diese Pressemitteilung als PDF

Über die Seezeitlodge Hotel & Spa
Ein Rückzugsort inmitten des Naturparks Saar-Hunsrück im nordöstlichen Teil des Saarlandes ist die im Juli 2017 eröffnete Seezeitlodge Hotel & Spa am Bostalsee. Das Berliner Architekturbüro GRAFT und die Innendesignerin Birgit Nicolay sind für das einzigartige Design verantwortlich. Die Gäste erwartet neben 98 modernen Zimmern und Suiten, das Restaurant Lumi mit Terrasse und Community Table, die Bar Nox, eine Bibliothek, eine großzügige Lobby mit Lounge und Feuerstelle auf der Terrasse, drei Tagungsräume und das Seezeit Spa mit keltischem Außensaunadorf. Unter dem Credo „Echt schön. Schön echt.“ erschuf das Gastgeberpaar Kathrin und Christian Sersch mit viel Innovationskraft und Liebe zum Detail ein Hotel, das Wellnessurlauber, Sportler, Genießer sowie Kultur- und Naturliebhaber gleichermaßen begeistert. Insbesondere die Ausrichtung der Lodge zur Sonne und damit der gastronomischen Bereiche nach Westen, führen dazu, dass der Sonnenuntergang von der Terrasse und dem Restaurant in einer besonderen Weise erlebbar wird.

Hamburg, den 5. Juni 2019

Pressemitteilung als PDF

Für weitere Informationen:

Corinna Wagner-Stempkowski / Julia Hechensteiner

STROMBERGER PR
Haydnstraße 1
Colonnaden 18, D-20354 Hamburg

T +49 40-350166315
wagner@strombergerpr.de
www.strombergerpr.de

Kilian Rau

Seezeitlodge Hotel GmbH
Am Bostalsee 1
D – 66625 Gonnesweiler
T +49(0)6852/80980
kilian.rau@seezeitlodge.de
www.seezeitlodge-bostalsee.de